Starwars-Saga - Das Starwars Chat-Rollenspiel

Willkommen im Jahr 10 NSY. Während der Großteil der Galaxie von drei Fraktionen des einst geeinten Imperiums beherrscht wird, hat sich die Rebellion erholen und im äußeren Rand etablieren können. Nun steht es an den Spielern von Starwars-Saga, das weitere Schicksal der Galaxie zu entscheiden. Melde dich an, und gestalte die Geschichte mit!

Rebellen

Die Rebellion hat in der Schlacht von Endor starke Verluste erlitten. Die Uneinigkeit des Imperiums erlaubte es der Rebellion, erneut unterzutauchen, neue Verbündete zu erlangen und neue Stützpunkte als Ausgangsbasis für ihre Operationen zu errichten.

Aktiv bespielt wird derzeit die PCF Prodigy, eine Fregatte der Pelta Klasse.

Unabhängige

Zwischen den großen Fraktionen der Galaxie gibt es auch viele Unparteiische, welche ihre eigenen Ziele verfolgen. Ebenso gibt es Zivilisten in den großen Fraktionen welche mit dem zentralen Konflikt zwischen Rebellion und Imperium in ihrem Alltag nichts zu tun haben.

Eine Gruppe Unabhängiger, die frisch zusammen gefunden hat, wurde als Söldner auf Mandalore angeheuert. Ihre Aufträge werden derzeit aktiv bespielt.

Imperium

Nach dem Verschwinden Palpatines begannen Konflikte um das Erbe der Kaiserwürde, welche das Imperium beinahe von innen Vernichtet hätten. Heute steht das Imperium wieder geeint - zumindest auf dem Papier. Es dominieren drei Fraktionen mit unterschiedlichen Idealen und deren Anführer bilden ein Triumvirat, welches den Fortbestand des Imperiums durch die Zusammenarbeit der drei Fraktionen sicherstellen soll.

Die Imperiale Akademie Arkanis war die zuletzte bespielte imperiale Spielrunde. Derzeit gibt es keine aktiv bespielte imperiale Runde.

Aktuelle Spielrunden:

  • Die Unabhängigen (Arbeitstitel): 1. & 3. Dienstag, 20:30 Uhr
  • PCF Prodigy (Rebellen): 2. & 4. Donnerstag, 20:30
  • (Imperium) derzeit unbespielt